Über

IMG_8975Wir sind Heike und Katja aus München.

Katja Stermsek

0W8A3834-
Foto: Sung-Hee Seewald

Coach und Kulturdesignerin, Mediatorin und    Menschenfreundin. Immer enthusiastisch, manchmal Gedanken tauchen,  gerne ungezügelt.

 

Katja arbeitet seit 20 Jahren für Hochschulen und Unternehmen in den Bereichen Führung und Kommunikation in der zukünftigen Arbeitswelt,  Ethik, Achtsamkeit und emotionale Intelligenz, sowie zu kreativer Lebensgestaltung, bewusster Entwicklung der inneren Haltung und Mut für neue Wege.

In Berlin geboren, in München aufgewachsen lebt und arbeitet sie auch meistens in der Weltstadt mit Herz.

Wer mehr über Katja erfahren will, kann sie auf ihrer  Webseite besuchen >>

Raum schaffen, um den Geist von der Leine zu lassen – das war die Vision, die sich mit Heike zusammen zum ersten Scoaching-Salon entwickeln konnte. Das finde ich wunderbar und ich wünsche uns allen viel Inspiration und Spaß.

Heike Haas

Heike Haas_Trainer_zuschnitt
Foto: Sung-Hee Seewald

Gründerin des ‚waschatelier für Kunst & Kommunikation‘ – Illustratorin, Graphic Recorderin und Autorin. Immer optimistisch, manchmal Furie, gerne Langschläfer.

Heike malt und zeichnet gerne für Unternehmen komplexe Sachverhalte und ist dafür auch mal in ganz Deutschland unterwegs.

Mit Mann und Kindern lebt die gebürtige Münchnerin in der schönen Stadt an der Isar.

Wer mehr über Heike erfahren will, kann sie auf ihrer Webseite besuchen >>

Ich freue mich sehr darauf, mit Katja den ersten Scoaching-Salon ins Leben zu rufen. Wir hoffen auf lebhafte und intensive Treffen und v.a. nachhaltige Wirkung.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s